Terrassenbau in Augsburg

Ihr zuverlässiger Partner für Terrassenbau in Augsburg

Sie haben vor eine Terrasse zu bauen oder zu verschönern? Wir betreuen Ihr gesamtes Vorhaben als professioneller Dienstleister. Wir achten beim Bau von Terrassen auf hochwertige Materialien die eine lange Nutzungsdauer versprechen und geschützt sind gegen jegliche Witterung.

Terrassendielen:

Beim Kauf und bei der Montage von Terrassendielen sollten Sie vorausschauend planen und die holztypischen Eigenschaften beachten. Denn Holz ist ein Naturprodukt, das ständig arbeitet. Witterung und Temperatur-Schwankungen haben Einflüsse auf das Terrassenholz, die Sie beim Verlegen unbedingt mit einplanen müssen. Bei Nässe dehnt sich Holz aus und wenn es trocknet, zieht es sich zusammen. Diese Veränderungen bezeichnet man als Quellen und Schwinden. Das Ausmaß ist von Holzart zu Holzart unterschiedlich. Lassen Sie jeder Terrassendiele ausreichend Platz zum Arbeiten und planen Sie einen Abstand von jeweils 6-8 mm zwischen den einzelnen Dielen ein.

Holzarten und Riffelungen bei Terrassendielen

Jede Terrassendiele hat abhängig von der Holzart ganz individuelle Eigenschaften. Die Unterschiede liegen zum einen im Quell- und Schwindverhalten, zum anderen in der Farbgebung, der Dauerhaftigkeit und der Verarbeitung. Auch die witterungsbedingten Veränderungen der Farbe sind von Holzart zu Holzart verschieden. 

Das Profil der Terrassendiele

Außerdem gibt es Terrassendielen mit unterschiedlichen Profilen. Eine Angabe wie „grob/fein“ in der Artikelbezeichnung bedeutet, dass eine Dielenseite grob und die andere fein geriffelt ist. Die Riffelung der Terrassendielen dient in erster Linie der Optik. Es hält sich das Gerücht, dass geriffelte Dielen bei Nässe weniger rutschig sind. Dies ist jedoch nicht erwiesen. Der Trend geht seit einiger Zeit hin zu Terrassendielen mit glattem Profil. Durch die Parkettoptik wirkt Ihre Außenterrasse wie ein Wohnzimmer im Freien.

Terrassenholz richtig pflegen

Im Freien verbautes Holz ist den Einflüssen des Wetters unvermeidlich ausgesetzt. Eine besondere Rolle spielt dabei die Sonne. Die aggressive UV-Strahlung verursacht Verfärbungen im Terrassenholz. Diese sogenannte Vergrauung der Dielen ist ein natürlicher Prozess, der keinerlei Einfluss auf die Qualität des Holzes hat. Während die natürliche Verfärbung für einige gerade den Reiz am Material Holz ausmacht, finden andere weniger Gefallen daran und möchten lieber die ursprüngliche Farbe ihrer Terrassendielen erhalten. Durch regelmäßige Pflege mit speziellem Terrassenöl können Sie die Vergrauung Ihrer Holzterrasse deutlich verlangsamen. Wir übernehmen auch gerne die Pflege ihrer Terasse. Aber nicht nur die Sonne, auch Feuchtigkeit, Pilze und Insekten greifen das Holz der Terrassendiele an. Damit Ihre Terrasse lange hält, setzen wir auf konstruktiven Holzschutz. Feuchtigkeit sollte so gut wie möglich vom Terrassenholz ferngehalten werden.. Dafür sorgen wir schon bei der Montage der Terrassendielen. Unverzichtbar ist dabei eine geeignete Unterkonstruktion, auf der sie die einzelnen Dielen errichten.

WPC Terrassendielen aus einem dekorativen Verbundwerkstoff in eleganter Holzoptik

Noch heute sind Holzdielen oft die erste Wahl als Boden für Innen- wie Außenbereiche. Der hohe Pflege- und Investitionsaufwand ist aber nicht mehr zeitgemäß, moderne Holz Kunststoff Verbundwerkstoffe vereinen eine ansprechende Optik mit einer hohen Widerstandskraft gegen Witterungseinflüsse und einer enormen Aufwands- und Kostenersparnis. WPC Dielen sind recyclebar und entsprechen auch strengen ökologischen Anforderungen.

WPC Dielen vereinen die besten Eigenschaften von Holz und Kunststoff

Ob privater Bauherr oder Gewerbebetrieb, die stilvolle Gestaltung von Außenbereichen wie Terrassen ist immer eine Herausforderung. Hochwertige und damit langlebige und ebenso dekorative Materialien für große Flächen erfordern hohe Investitionen, als Folge sind etwa bei Echtholz noch beträchtliche Pflegeaufwände zu berücksichtigen. Werkstoffe wie Beton für Platten aller Art sind zwar deutlich günstiger, lassen es aber in der Regel an der gewünschten Atmosphäre fehlen. Innovative Entwicklungen wie Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe in der Form von WPC Dielen sind dagegen die optimale Kombination aus allen Vorteilen beider Materialien. Die WPC Dielen werden zu 70 Prozent aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammendem Waldholz und zu 30 Prozent sortenreinen Industriepolymeren und Additiven gefertigt, das Material ist sogar vollständig recyclebar – auch strenge ökologische Anforderungen können so erfüllt werden. Eine warme, ansprechende Holzoptik sorgt für das gewünschte hochwertige Ambiente, die Materialeigenschaften lassen keine Wünsche mehr offen.

WPC Dielen auch für Schwimmbäder, Saunen und Poolbereiche

Die absolute Unempfindlichkeit gegen Nässe, Feuchtigkeit und andere Witterungs- und Umgebungseinflüsse sorgt für eine hohe Lebensdauer, ohne dass die WPC Dielen an ihrer äußeren Erscheinung verlieren. Aufwändige Pflegearbeiten wie Streichen oder Ölen entfallen vollständig, so dass die WPC Terrassendielen auch für Nassbereiche die optimale Alternative ist. Resistent gegen Pilz- und Insektenbefall, rutschhemmend, geschlossen verlegbar, barfuß-freundlich und einfach mit üblichen Holzwerkzeugen zu bearbeiten – WPC Dielen sind eine pflegeleichte Lösung für Bootsstege, Poolbereiche, Schwimmbäder und Saunen. Der Holzersatz ist in jedem Fall eine wirtschaftlich sinnvolle Option für Terrassen und alle anderen Außenbereiche, denn das Preis-Leistungsverhältnis schlägt jeden anderen Werkstoff. WPC Terrassendielen sind in vielen stilvollen Dekoren erhältlich und schaffen so ein stilvolles wie individuelles Ambiente für den zeitgemäßen Lifestyle.

Brandl Innenausbau GmbH Augsburg
Brandl Innenausbau GmbH Augsburg
Wir sind für Sie da von Mo. - Fr. von 08:00 - 16:00 Uhr
08237/8903900 - Mobil: 0171/4291241
info@innenausbau-brandl.de